Jumpo

Wenn Sie Fragen haben, Hilfe benötigen oder Ihre Kommentare mit uns teilen möchten, kontaktieren Sie uns bitte. Wir werden so schnell wie möglich antworten.

JUMPO Trampoliny Ziemne

ul. J. Mireckiego 13A/7M
05-300 Mińsk Mazowiecki

tel.: +48 257408939
e-mail: biuro@jumpo.pl

Trampolina ziemna. Trampolina ziemna jest wkopana w ziemię. Kształt może być okrągły lub kwadratowy. Playground trampoline is install in to the ground. Ground trampoline, in-ground trampoline. Plastic lamels, EPDM rubber.

Wie kann man einen öffentlichen Spielplatz einrichten?

Spielplätze sind Orte, die der aktiven Erholung von Kindern dienen. Es sollte jedoch nicht vergessen werden, dass auch Jugendliche und Erwachsene viel Zeit auf ihnen verbringen. Die Einrichtung eines interessanten Spielplatzes ist jedoch keine leichte Aufgabe – es gibt eine große Auswahl an Geräten, die viel kosten und viel Platz beanspruchen können. Der Verwalter muss sich also sicher sein, was er tut. Was sollte er jedoch nicht vergessen?

Was sollte auf einem öffentlichen Spielplatz nicht fehlen?

Damit ein Spielplatz seinen Zweck erfüllt, sollte er den Kindern die Möglichkeit geben und sie ermutigen, ihre Zeit aktiv zu verbringen. Er soll also nicht nur dem Spaß dienen, sondern vor allem Körper und Geist entwickeln und formen. Im Jugendalter ist es wichtig, Phantasie und Motorik, Koordination, Beweglichkeit und körperliche Fitness zu verbessern. Das Engagement des Kindes für die Bewegung kann sich auf seine spätere Wahrnehmung des Sports auswirken. Nicht zu vergessen sind auch die Orte, an denen sich Kinder und Erwachsene entspannen und miteinander reden können.

Spielplatzgeräte – für Kinder und Erwachsene

Das meiste Zubehör für Kinder findet man auf Spielplätzen. Kein Wunder, denn schließlich werden solche Plätze mit Blick auf Kinder angelegt. Um einen Spielplatz kindgerecht zu gestalten, sollte er u. a. über Folgendes verfügen

– Spielgeräte – das sind Konstruktionen, die Rutschen, Brücken, Häuser, kleine Hindernisparcours oder logische Spiele (z. B. Tic-Tac-Toe) kombinieren. Dank ihnen kann man ein wenig Geld sparen, und in Kombination nehmen sie viel weniger Platz ein und können auf Spielplätzen für Furore sorgen;

– Schaukeln – entgegen dem Anschein verbringen auch Erwachsene Zeit auf ihnen. Sie bieten die Möglichkeit, eine Beziehung zwischen zwei oder mehreren Personen aufzubauen, indem man beim Schaukeln miteinander spricht. Außerdem ermöglichen sie es den Eltern, mit ihren Kindern gemeinsam zu spielen. Mindestens eine Schaukel sollte auf dem Spielplatz vorhanden sein;

– Sandkästen und Grünflächen – für jüngere Kinder reicht ein Sandkasten aus, um Spaß zu haben. Ältere Kinder brauchen etwas mehr Platz, um zum Beispiel Ball zu spielen, zu rennen oder eine Frisbee zu werfen. Ein solcher Bereich braucht keine besonderen Attraktionen – es reicht, wenn er vorhanden ist;

– Ein Ort zum Ausruhen – Spielplätze sollten über Bänke oder Liegestühle verfügen, auf denen Eltern sitzen, sich unterhalten und ihre Kinder beobachten können. Ein Spielplatz wird so zu einem Treffpunkt für junge Leute. Sie können auch Tische für Brettspiele oder Fahrradständer auf dem Gelände aufstellen;

– Gymnastikraum im Freien – besteht aus einfachen Übungsgeräten für Jugendliche und Erwachsene. Das Fitnessstudio im Freien besteht aus grundlegenden Übungseinheiten für Jugendliche und Erwachsene. Es ermöglicht ein lockeres Training an der frischen Luft und füllt die freie Zeit, wenn das Kind auf dem Platz spielt.

Trampoline – universelle Spielgeräte

Absolut jeder liebt Trampoline, sowohl Kinder als auch Erwachsene. Es sind Geräte, auf denen man eine Menge Kalorien verbrennt und die viel positive Energie erzeugen. Obwohl die Trampoline klein sind, können sie mit anderen Trampolinen kombiniert werden, um einen faszinierenden Trampolinpark zu schaffen. Das ist ein stundenlanger Spaß und wird jeden davon überzeugen, dass Aktivitäten im Freien Spaß machen können!

Bodentrampoline gibt es in verschiedenen Formen und Farben. Sie können kleinere Trampoline für ganz kleine Kinder oder größere Trampoline, auch für Erwachsene, wählen. Idealerweise wählen Sie eines der fertigen Trampoline. Sie werden den Bewohnern sicherlich gefallen. Wir besprechen sie im Detail, unter anderem im Eintrag: „TYPEN VON BODENTRAMPOLINEN – TEIL 2: SPEZIALSETS“.

Kind auf dem Erdtrampolin irdenes Sprungbrett auf dem Fußballplatz

Welche Normen müssen Spielplatzgeräte erfüllen?

Die Eltern müssen sich keine Sorgen über die Sicherheit der auf Spielplätzen aufgestellten Strukturen machen. Jede Konstruktion muss strenge Normen erfüllen, ohne die der Verwalter sie nicht auf einem Spielplatz aufstellen kann. Die Sicherheitsvorschriften sind in EN 1176-1 beschrieben. Geräte, die nach diesen Normen zertifiziert sind, können sicher benutzt werden.

Diese Normen basieren auf den Erfahrungen des Europäischen Komitees für Normung und regeln u. a. die Gestaltung von Spielplätzen, ihre Ausstattung, Oberfläche und Wartung. Jedes Gerät wird auf Sicherheit und Stoßdämpfung geprüft (was u. a. bei Bodentrampolinen besonders wichtig ist). Die Inspektoren prüfen den Abstand zwischen den Objekten, die Qualität der verwendeten Materialien und die Sicherheit der Benutzer. Regelmäßige Inspektionen und Wartung der Spielplätze sind ebenfalls erforderlich.

Die Gestaltung von Spielplätzen ist eine Herausforderung, aber auch ein Ausdruck von Kreativität. Ein paar interessant miteinander verbundene Objekte können nicht nur viel Spaß machen, sondern auch das Image der Gemeinde, Stadt oder Siedlung positiv beeinflussen. Es lohnt sich, den zur Verfügung stehenden Platz optimal zu nutzen, indem man beispielsweise Bodentrampoline in den Boden steckt oder Bänke aufstellt. Beachten Sie jedoch, dass die auf Spielplätzen aufgestellten Geräte ein Sicherheitszertifikat haben müssen.

You don't have permission to register